Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit
  • Stuttgart-Vaihingen - Hotels, Restaurants, Bars, Shopping, Freizeit

Wissenswertes

Zum Stadtbezirk Stuttgart-Vaihingen gehören die Stadtteile Vaihingen, Rohr, Büsnau, Dürrlewang und Dachswald. Mit über 45.000 Einwohnern ist er der zweitgrößte Stadtbezirk der Landeshauptstadt und mit 2.089 ha der flächengrößte.

Vaihingen liegt am Rande der fruchtbaren Filderebene und ist teilweise von ausgedehnten Wäldern umgeben. Früher vorwiegend landwirtschaftliches Gebiet, ist Vaihingen heute ein wichtiger und expandierender Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort. Die Lage ist ideal: Der Flughafen Stuttgart und die neue Landesmesse Stuttgart liegen gerade mal 5 km von Stuttgart-Vaihingen entfernt.

Stuttgart Vaihingen – Wissenswertes, Historie, Geschichte, Infos und Impressionen

Das Wappen zeigt in der oberen Hälfte das ehemalige Vaihinger Wappen mit dem zerbrochenen Rad der heiligen Katharina, der Schutzpatronin des Spitals Esslingen – und in seiner unteren Hälfte das sich auf das überlieferte Wappen des Ortsadeligen Diezo von Ror stützende ehemalige Wappen von Rohr. Es ist kein offizielles Wappen der Stadt Stuttgart, wird aber vom Stadtbezirk aus historischen Gründen gepflegt.

1936 schlossen sich Vaihingen und Rohr zusammen, ehe am 1. April 1942 die Eingemeindung nach Stuttgart erfolgte. Nach dem Krieg, in dem viel zerstört wurde, folgte ein rascher Wiederaufbau. Eine günstige Infrastruktur mit allen notwendigen öffentlichen und privaten Einrichtungen, namhafte Firmen mit einer Vielzahl von qualifizierten Arbeitsplätzen und gute Anschlüsse an das Straßen- und Schienennetz machen den Stadtbezirk zu einem bevorzugten Wohngebiet und Arbeitsplatz.

Broschüre "Willkommen in Stuttgart-Vaihingen" PDF-Download (13,4 MB) hier.

Weitere Informationen rund um Stuttgart-Vaihingen finden Sie auf der Homepage der Stadt Stuttgart und auf der Homepage des VVF (Verbund Vaihinger Fachgeschäfte e. V.).

Umfangreiche Informationen zu unserem Stadtbezirk bietet Wikipedia.